+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>Jetzt LIVE hören<<

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .

Copyright 2018 - Custom text here

studiomail3aktuell

super203aktuell

gefragt3aktuell

"Brandstiftung in Schleiden"

Bild1

In den Nächten vom 15.11., 16.11. und 04.12.2018 kam es zum
Ausbruch von Bränden in den Räumen des Städtischen
Johannes-Sturmius-Gymnasiums in Schleiden (Blumenthaler Straße).

 

Bei dem Brand in der Nacht des 16.11.2018 wurden Gebäude der
Schule massiv betroffen und waren nicht mehr nutzbar. Der gesamte
Dachstuhl des vorderen Gebäudeteils der Schule brannte ab, die
Zimmerdecken stürzten teilweise ein. Es entstand eine Sachschaden in
Höhe von circa 1.000.000 Euro.

Es besteht der Verdacht, dass es sich in allen Fällen um
Brandstiftung handelt. Die Tatzeiten waren am 15.11. und 16.11.2018
jeweils zwischen circa 00.30 Uhr und 01.30 Uhr sowie am 04.12.2018
gegen 02.20 Uhr (Zeitpunkt der Brandmeldung).

Bei den Bränden am 15.11. und 16.11.2018 wurde von einer
Überwachungskamera jeweils dieselbe Person aufgenommen, die sich
unmittelbar vor Ausbruch der Brände Zugang zu den Räumlichkeiten der
Schule verschaffte.

Für Hinweise, die zur Ergreifung des Tatverdächtigen führen, hat
die zuständige Staatsanwaltschaft Aachen eine Belohnung in Höhe von
2.000 Euro ausgesetzt.

Darüber hinaus hat die Versicherung eine Belohnung in Höhe von
3.000 Euro ausgesetzt.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Euskirchen unter der
Telefonnummer 02251/799-525 oder 02251/799-0 sowie jede andere
Polizeidienststelle entgegen.

Über die Zuerkennung und Verteilung dieser Belohnung wird unter
Ausschluss des Rechtsweges nach Maßgabe der Bedeutung der einzelnen
Hinweise entschieden. Die Belohnung ist ausschließlich für
Privatpersonen und nicht für Beamte bestimmt, zu deren Berufspflicht
die Verfolgung von Straftaten gehört.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

f m
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.